Globale Produktentwicklung im Zeitalter des Business of Engineering

Aerospace and Defense Industry Status

Aufgrund steigender Komplexität und immer schnellerer Produktzyklen benötigt das Product Lifecycle Management bei Luft- und Raumfahrt-Unternehmen eine fundamentale digitale Transformation. Die Herausforderung lautet: Alle Prozesse des Lebenszyklus der komplexen, intelligenten und verbundenen Produkte, von der Planung und Konstruktion über die Fertigung bis zur Wartung zu verbinden und effizient zu verwalten. Der Fokus auf die Konstruktion und 3D-CAD reicht nicht mehr aus – PLM muss alle Prozesse und Daten abdecken – das Business of Engineering.

Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt kämpfen, wie andere Hersteller auch, mit Herausforderungen wie globalisiertem Produktdesign und -entwicklung, kürzeren Entwicklungszyklen und Kostendruck in einem sich stetig ändernden wirtschaftlichen Umfeld.

Gleichzeitig müssen Luftfahrt- und Verteidigungsfirmen strenge, lokale Gesetzesanforderungen, komplexe Sicherheitsvorschriften und strikte Qualitätsstandards einhalten.

Vorstoß in neue Höhen

Airbus Group, IBM und Aras diskutieren über ALM/PLM multi-disziplinäre Produktentwicklung und präsentieren ein kurze Software-Demonstration.

Führende Hersteller in der Luftfahrtindustrie verlassen sich auf Aras PLM, um produktbezogene Informationen und Prozesse besser - und zugeschnitten auf ihre einzigartigen Bedürfnisse - zu verwalten. Flexible, skalierbare und anpassbare Applikationen unterstützen Engineering und Fertigung im gesamten Unternehmen und der erweiterten Zulieferkette. Dies beinhaltet Projektmanagement, Qualitätsplanung und -sicherung, Systems Engineering und andere Anwendungen.

Von Airbus und Boeing über BAE Systems bis hin zu GE Aviation wird Aras PLM in weltweit verteilten Standorten von vielen Usern verwendet, um die Anforderungen der Luftfahrtindustrie zu erfüllen.

Aras-Mehrwert für Luft- und Raumfahrt & Verteidigung

Wir haben Lösungen spezifisch für die Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie entwickelt, um die Produktentwicklung zu optimieren, Risiken zu minimieren und die Qualität zu.

  • Best Practice Lösungen für globale Produktentwicklung, inklusive Lean, DFSS und Six Sigma
  • Einhaltung von Qualitätsvorgaben, Standards und Compliance, inklusive APQP / CAPA, CMMI, AS9100 und CMII Konfigurations- und Änderungsmanagement – Level 5 Support
  • Business Intelligence und Analytics, inklusive Berichten, Scorecards, Dashboards und KPIs
  • Höchste Sicherheit, einfach bedienbare, webbasierte Umgebung mit intuitivem Microsoft „Look and Feel“

Finden Sie mehr heraus